Home | english  | Fakultät | Impressum | KIT

Logo studentische Initiative geophysikstudenten.de

Studentische Initiative geophysikstudenten.de

Studienberatung:
Dr. Ellen Gottschämmer

 

E-Mail:
ellen gottschaemmerQna7∂kit edu

Rent-A-Student-Projekt

Wolltest Du schon immer mal einen echten Geophysiker kennenlernen? Was ist Geophysik überhaupt? Ist das eher "Geo" oder eher "Physik", oder vielleicht sogar beides? Was macht ein Geophysiker denn überhaupt? Und wie sieht das Studium aus?

Der Studiengang Geophysik und der Beruf des Geophysikers sind in Deutschland relativ unbekannt. Schülerinnen ud Schüler, die kurz vor dem Abitur und damit oft direkt vor der Wahl ihres Studienfachs stehen, haben vom Fach Geophysik häufig noch nie etwas gehört. Wenn sie bei Schülerinformationstagen, wie dem Uni-für-Einsteiger-Tag am KIT, dann zufällig darauf stoßen, ist das Interesse bei vielen jedoch groß. Die Geophysik verbindet die Physik mit angewandten und umweltrelevanten Fragestellungen. Sie untersucht den Erdkörper mit physikalischen Methoden. Diese Themen sprechen junge Menschen an.

Rent-A-Student ist ein Projekt der studentischen Initiative geophysikstudenten.de in Zusammenarbeit mit der Deutschen Geophysikalischen Gesellschaft (DGG). Ziel des Projektes ist die Förderung der Bekanntheit des Geophysikstudiums. Dazu kommen wir - Geophysikstudenten und -studentinnen - in Schulen, zu Berufsinformationstagen, anderen Infoveranstaltungen, oder einfach so in den Physik oder Geographieunterricht in der Oberstufe. Dort berichten wir über den Aufbau und die Inhalte des Geophysikstudiums, zeigen Bilder von Messfahrten und Exkursionen, geben Auskunft über Berufschancen und stehen für Fragen der Schülerinnen und Schüler zur Verfügung.

Lehrer, die ihre Schüler gern über das Fach Geophysik informieren wollen, "buchen" einen Studenten, der an die Schule kommt, und den Schülern das Fach Geophysik vorstellt. Auch Schüler können sich nach Absprache mit ihren Lehrern bei uns melden und einen echten Geophysikstudenten "buchen".

Die Studierenden führen die Veranstaltung kostenfrei durch. Da das Projekt von der DGG unterstützt wird, werden den Studierenden von der DGG Fahrkosten erstattet und sie bekommen eine kleine Aufwandsentschädigung. Den Vortragenden stehen diverse Materialien wie Präsentationsfolien, Poster und Flyer zur Verfügung. Die Materialien wurden am Geophysikalischen Institut des KIT entwickelt und werden ständig aktuell gehalten.

Bei Interesse melden Sie sich bei der Studienberatung des GPI, Dr. Ellen Gottschämmer, oder bei dem Studentensprecher der studentischen Initiative geophysikstudenten.de. Weitere Informationen zum Projekt sind auch auf der Seite  geophysikstudenten.de zu finden.