Home | english  | Fakultät | Impressum | KIT

Ansprechpartnerin:

Dipl. Inform. Petra Knopf


Hertzstr. 16

76187 Karlsruhe

 

E-Mail:
petra knopfVvx2∂kit edu

Ausstattung Computer

Rechnergestütztes Arbeiten, Urheber: Stefan JetschnyDas Geophysikalische Institut befaßt sich mit großen Datensätzen, komplexen Datenmodellierungen und Datenanalysen. Es werden Meßdaten sowie synthetische Daten verarbeitet.

Diese Aufgaben erfordern eine IT-Umgebung vom einfachen Desktoparbeitsplatz über leistungsstarke wissenschaftlich Arbeitsplätze, umfangreiche Serversysteme bis zu High Performance Computing (HPC) Anlagen. Dabei wird auf GPI-eigene IT-Ressourcen sowie auf IT-Ressourcen des  Steinbuch Centre for Computing (SCC) zugegriffen.

 

 

 

 

 

Server

 

Fileserver mit RAID5/RAID6/RAID10: 10 Serversysteme mit gesamt ca. 50 TByte

Computeserver: SGI UV20, 96 cores, 512 GB main memory 

 

Arbeitsplatzrechner

80 wissenschaftliche Arbeitsplätze, davon sind:

  • 60 Linux (OpenSuse)
  • 10 Windows (Windows 7)
  • ca. 10 High-End Graphikworkstations

 

Poolraum

15 Arbeitsplätze für Übungen und Praktika

 

Campusweite Rechnerressourcen über das SCC

High Performance Computing (HPC) und Clustercomputing

Massenspeicher für wissenschaftliche Daten (bwFileStorage)

 

Software

Campuslizenzen: Matlab,  ArcGIS, Adobe-Produkte, Corel, MS-Office, MS-CA,

Lizenzen am GPI:  Globe Claritas, Norsar