Mohsen Koushesh, M.Sc.

Mohsen Koushesh, M.Sc.

  • Hertzstraße 16
    76187 Karlsruhe

Mohsen Koushesh hat seine Promotion im August 2015 am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) in Seismologie angefangen. Die Entwicklung eines neuen seismischen Detektor namens A6DMSD (Adaptiver 6-Dimensionssuch-Mehrstations-Seismike Detektor) hat den größten Teil seiner Doktorarbeit formiert, um so viele neue lokale mikroseismische Erdbeben wie möglich aus dem gesammelten seismischen Datensatz DEEP-TEE (Deep Eifel Earthquakes Project) zu extrahieren. In Verbindung mit den Detektorausgabe- und VELEST-Programmeingabe Formaten wurde in Matlab eine Überwachungsplattform für die Phasenauswahl entwickelt, die die grundlegenden und fortgeschrittenen netzweiten Wellenformanalysewerkzeuge abdeckt. Die Zusammenarbeit bei der Installation / Wartung seismischer Stationen sowie die Kalibrierung der Langperiodeseismometer und Datenlogger im KIT-GPI-Labor haben ihn auf der technischen Seite der Seismologie und des Feldarbeitsmanagements weiterentwickelt.

Forschung

  • Seismologie
  • elastische Struktur der Lithosphäre (Vulkanfeld Eifel)

Publikationen