Geophysikalisches Institut (GPI)
Gruppenbild Alumni-Treffen

Dieser Bereich richtet sich an alle ehemaligen Mitarbeiter, Studierenden, Absolventen und Gäste des Geophysikalischen Instituts.

Nach 46 Jahren praller Institutsgeschichte fand am 15. Mai 2010 das erste GPI-Ehemaligentreffen in Karlsruhe statt. Während der Organisation des Treffens stellte sich schnell heraus, dass es nicht nur schwierig war, sondern auch viel Zeit in Anspruch nahm, Ehemalige des Geophysikalischen Instituts ausfindig zu machen und mit ihnen in Kontakt zu treten. Um ähnliche Probleme in der Zukunft zu vermeiden und es dem Geophysikalischen Institut zu ermöglichen für gelegentliche Ankündigungen leicht mit Ehemaligen in Kontakt zu treten, wurde beschlossen, die am KIT beheimatete und moderierte Mailingliste beizubehalten und weiter zu pflegen.

Über das Web-Interface ist das Abonnieren der Mailingliste sowie das Abmelden von der Mailingliste ganz einfach möglich. Darüber hinaus können Sie dort auch Ihre Abonnement-Optionen ändern und im Archiv der alten Meldungen stöbern. Sollten Sie dabei auf Probleme stossen, erreichen Sie die Verwalter der Mailingliste ganz einfach per E-Mail oder über eine E-Mail an das Geophysikalische Institut - Unterstützung ist Ihnen jederzeit sicher.

Sollten Sie Ehemalige des GPIs kennen, die noch nichts über die Mailingliste gpi-alumni gehört haben, würden wir uns freuen, wenn Sie sie über den Ehemaligenbereich auf der GPI-Webseite sowie über die Mailingliste selbst informieren würden. Alternativ können Sie uns auch den entsprechenden Kontakt per E-Mail mitteilen, so dass wir die ehemaligen GPIler über die Mailingliste informieren. Unser Ziel ist es, die Gemeinschaft der Ehemaligen stetig zu erweitern und beim nächsten Ehemaligentreffen ein noch größeres Wiedersehen zu feiern.

Selbstverständlich ist eine derartige Mailingliste nur dann nützlich, wenn sie einigermaßen aktuell gehalten wird. Sollte sich Ihre E-Mail-Adresse ändern, bitten wir Sie daher, diese Änderungen selbst über das Web-Interface in den Einstellungen Ihres gpi-alumni Abonnements vorzunehmen oder sie dem Geophysikalischen Institut mitzuteilen. Vielen Dank für Ihre Mithilfe.